Der Kampf um die belgische Meisterschaft zwischen Titelverteidiger Standard Lüttich und Rekord-Champion RSC Anderlecht geht in die Verlängerung.

Nachdem beide Klubs am Samstag die Saison mit jeweils 77 Punkten und 24 Siegen abschlossen, muss ein Finale mit Hin- und Rückspiel über den Titel entscheiden. Die Tordifferenz spielt keine Rolle.

Lüttich siegte am 34. und letzten Spieltag 1:0 bei AA Gent, Anderlecht 2:0 beim RC Genk.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel