Nationaltrainer Raymond Domenech hat Mittelfeld-Star Franck Ribery von Rekordmeister Bayern München für die Länderspiele der französischen Nationalmannschaft gegen Nigeria und die Türkei (2./5. Juni) berufen.

Erstmals seit Oktober 2008 wieder mit an Bord sind der wiedergenesene Kapitän Patrick Vieira (Inter Mailand) und Florent Malouda (FC Chelsea).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel