Waleri Gassajew übernimmt im Juni das Traineramt beim ukrainischen Meister Dynamo Kiew und wird damit Nachfolger seines Freundes Juri Semin. Das verkündete der Verein.

Der 54-Jährige Gassajew, der einen Dreijahresvertrag unterschrieb, führte ZSKA Moskau einst zu drei Meistertiteln und zum UEFA-Cup-Sieg 2005.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel