Brasiliens Fußball-Idol Ronaldo fällt bei seinem Klub Corinthians aus Sao Paulo mindestens für die nächsten zwei Begegnungen aus.

Wegen einer Muskelverspannung in der rechten Wade muss der WM-Rekordtorjäger (15 Treffer) und frühere Weltfußballer eine Pause einlegen.

Damit fehlt Ronaldo, der seit seinem Comeback nach einer schweren Knieverletzung zehn Tore in 14 Spielen erzielt hat, den Corinthians im Halbfinal-Hinspiel des brasilianischen Pokals bei Vasco da Gama und im Punktspiel gegen den ehemaligen Pele-Klub FC Santos.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel