Der mexikanische Klub Tigres aus Nuevo Leon hat sich vom ehemaligen argentinischen Nationaltrainer Jose Pekerman getrennt.

Auch Vereins-Chef Enrique Borja wurde abgelöst. Pekerman hatte bei der WM 2006 in Deutschland die Auswahl des zweimaligen Weltmeisters betreut und war mit seinem Team im Viertelfinale an Gastgeber Deutschland im Elfmeterschießen in Berlin gescheitert.

Der Coach hatte unmittelbar nach dem Spiel seinen Rücktritt erklärt.

Neuer Coach der Tigres wurde Daniel Guzman, zum neuen Präsidenten wurde Santiago Martinez bestimmt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel