Joshua Kennedy vom Karlsruher SC sowie die Nürnberger Zweitliga-Spieler Matthew Spiranovic und Dario Vidosic sind für die WM-Qualifikationsspiele der australischen Fußball-Nationalmannschaft im Juni gegen Katar, Bahrain und Japan nominiert worden.

Angeführt wird der Kader der Socceroos von Harry Kewell (Galatasaray Istanbul) und Tim Cahill (FC Everton).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel