Der FK Teplice hat zum dritten Mal den tschechischen Pokal gewonnen.

Der ehemalige Klub des Wolfsburger Stürmers Edin Dzeko setzte sich im Finale 1:0 (0:0) gegen den Zweitligisten FC Slovacko durch. Das entscheidende Tor erzielte Ajdin Mahmutovic in der 49. Minute.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel