Stürmer Mikael Forssell von Hannover 96 und Abwehrspieler Petri Pasanen von Werder Bremen stehen im Aufgebot der finnischen Nationalmannschaft für das WM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein am 6. Juni.

Der englische Nationaltrainer der Finnen, Stuart Baxter, berief in den 19-köpfigen Kader auch Sami Hyypiä, der künftig für Bayer Leverkusen spielen wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel