Weltmeister Luca Toni vom deutschen Rekordmeister Bayern München steht im Aufgebot der italienischen Nationalmannschaft für den Konföderationen-Pokal (14. bis 28. Juni) in Südafrika.

Der Stürmer gehörte zu den 13 Spielern, deren Nominierung Nationaltrainer Marcello Lippi bekannt gab. Weitere zehn Spieler wird Lippi am 4. Juni berufen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel