Girondins Bordeaux ist zum sechsten Mal französischer Meister.

Mit einem 1:0 (0:0)-Sieg bei SM Caen sicherte sich der letztjährige Tabellenzweite am letzten Spieltag seinen ersten Meistertitel seit 1999.

Das entscheidende Tor erzielte Yoan Gouffran (49.). Titelverteidiger Olympique Lyon, der zuletzt sieben Meisterschaften in Folge gewonnen hatte, landete auf Platz drei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel