FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat den Spielern von Weltmeister Italien in Coverciano ein neues WM-Abzeichen verliehen. Künftig soll jeder WM-Gewinner das Abzeichen, das er bis zur nächsten Endrunde auf dem Trikot tragen darf, erhalten.

"Dieses Abzeichen erinnert den Weltmeister Tag für Tag an den WM-Titel", so Blatter.

Das Abzeichen mit dem WM-Pokal gibt es in weiß auf goldenem Hintergrund oder in gold auf weißem Hintergrund. Die Italiener werden das Abzeichen erstmals am 6. September beim WM-Qualifikationsspiel gegen Zypern tragen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel