Ein Bienenschwarm hat in Simbabwes einen Spielabbruch verursacht. Laut der staatlichen Zeitung "The Herald" fielen die Honigsammlerinnen in der 23. Min. der Begegnung zwischen Hippo Valley und Mutare Farm Supply plötzlich zu Tausenden in das Chisahmiso-Stadion ein.

Spieler, Schiedsrichter und Offizielle warfen sich auf den Boden, um sich vor den Angreifern zu schützen. Als der Schwarm nach 45 Minuten immer noch nicht aus der Arena verschwunden war, brach der Schiedsrichter die Partie ab.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel