Denilson verlässt Vietnam nach nur 45 Minuten Spielzeit. Der 31-jährige Brasilianer, der bei seinem Debüt für seinen Klub Hai Phong Cement beim 3:1 gegen Hoangh Anh Gia Lei in der 1. Minute getroffen hatte, kündigte wegen einer Verletzung seinen Vertrag.

Der 68-malige Nationalspieler war wegen einer Verletzung am rechten Bein nach der ersten Halbzeit ausgewechselt worden.

Der Weltmeister von 2002 war 1998 für die damalige Weltrekord-Ablösesumme von umgerechnet 31,5 Mio. Euro vom FC Sao Paulo zu Betis Sevilla gewechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel