Der Oranje-Ausverkauf bei Real Madrid hat begonnen. Als erster Niederländer verlässt Abwehrspieler Royston Drenthe die "Königlichen" und wird für zunächst ein Jahr an den italienischen Erstligisten AC Florenz ausgeliehen.

Florenz besitzt darüber hinaus eine Kaufoption. Das berichtet der niederländische Teletext. Der 22-Jährige war vor zwei Jahren nach Madrid gekommen und hatte 38 Spiele für Real absolviert.

Die Zukunft von Drenthes Landsleuten Klaas-Jan Huntelaar, Rafael van der Vaart, Wesley Sneijder und Arjen Robben ist noch offen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel