Wird Lothar Matthäus neuer Trainer der "unbezähmbaren Löwen"?

Nach Informationen des DSF ist der Grund für die überraschende Absage an den ungarischen Erstligisten FC Fehervar, dass der 48-Jährige Nationaltrainer von Kamerun werden soll.

Matthäus soll die Afrikaner zur WM 2010 und zum Gewinn des Afrika-Cup im Januar führen. Aktuell ist Kamerun mit einem Punkt aus zwei Spielen Letzter in der Quali-Gruppe A.

Matthäus würde Otto Pfister beerben, der Ende Mai als Coach hingeworfen hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel