Once Caldas ist zum dritten Mal kolumbianischer Meister. Die Mannschaft aus der "Kaffeezone" des südamerikanischen Landes sicherte sich den Apertura-Titel durch einen 3:1-Auswärtssieg im Final-Rückspiel bei Junior Barranquilla.

Bereits das Hinspiel hatte der Copa-Libertadores-Sieger des Jahres 2004 mit 2:1 gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel