Der ehemalige niederländische Bondscoach Marco van Basten wird bei dem Bezahlsender "Sport1" künftig Champions-League-Spiele kommentieren.

Der frühere Starstürmer war Anfang Mai wegen Erfolglosigkeit in seiner ersten Saison als Cheftrainer von Ajax Amsterdam zurückgetreten. Als Kollege trifft van Basten bei "Sport1" auf den Vizeweltmeister von 1974, Willem van Hanegem.

Direktor bei "Sport1" ist der Journalist Kees Jansma, der in Personalunion auch Pressesprecher der niederländischen Nationalmannschaft ist.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel