Der ehemalige Schalker Profi Lincoln steht beim türkischen Rekordmeister Galatasaray Istanbul vor dem Rauswurf.

Der Brasilianer, der 2007 von Schalke in die Türkei wechselte, war nach der Sommerpause nicht mehr zu seinem Klub zurückgekehrt und soll sich derzeit in seiner Heimat aufhalten.

"Selbst, wenn Lincoln noch einmal zurückkommt, wird er nicht mehr das Trikot von Galatasaray tragen", sagte Präsident Adnan Polat im türkischen Fernsehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel