Eine Woche nach ihrem zweiten Platz beim Confed-Cup befindet sich die Nationalmannschaft der USA weiter in der Erfolgsspur.

Der Titelverteidiger und Gastgeber bezwang in seinem ersten Spiel des diesjährigen Gold-Cups Außenseiter Grenada deutlich mit 4:0 (2:0). Die Tore erzielten Freddy Adu (8.), Stuart Holden (31.), der überragende Robbie Rogers (60.) sowie Charlie Davies (68.).

Die USA führen die Gruppe B mit drei Punkten vor Honduras an, das dank eines Treffers von Carlo Costly (76.) mit 1:0 (0:0) gegen Haiti gewann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel