Bolivar La Paz hat zum 16. Mal die bolivianische Meisterschaft gewonnen.

Der Rekordmeister setzte sich am letzten Spieltag der Apertura-Runde 2:1 (1:0) gegen Real Mamore durch und verwies damit Real Potosi auf den zweiten Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel