Brasiliens Fußball-Idol Pele hat den Weltverband FIFA zur Einführung einer Gehaltsobergrenze aufgefordert.

"Meiner Meinung nach sollten die Gehälter der Spieler begrenzt werden", sagte der Weltmeister. Den heutigen Superstars wirft der 68-Jährige vor, die Zukunft des Fußballs zu gefährden.

"Ein Spieler wird bei einem Klub vorgestellt, und küsst das Trikot. Dann wechselt er zu einem anderen Klub und küsst ein anderes Trikot. Wir müssen sehr aufpassen, dass wir kein falsches Signal für die kommenden Generationen setzen", sagte Pele.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel