Gastgeber USA steuert beim Gold-Cup souverän dem Viertelfinale entgegen.

Der Titelverteidiger besiegte Honduras mit 2:0 (0:0) und führt mit sechs Punkten aus zwei Spielen die Gruppe B an.

Im letzten Gruppenspiel am Samstag gegen Haiti, das sich durch das 2:0 (1:0) gegen Grenada die Chance aufs Weiterkommen offen hielt, genügt den USA bereits ein Unentschieden, um sich für das Viertelfinale der kontinentalen Titelkämpfe von Nordamerika, Mittelamerika und der Karibik zu qualifizieren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel