Olympique Lyon hat den argentinischen Stürmer Lisandro Lopez verpflichtet. Der 26-Jährige wechselt vom FC Porto zum siebenmaligen französischen Meister und erhält einen Fünfjahresvertrag über 24 Millionen Euro.

Zusammen mit vier Millionen Euro an möglichen Bonuszahlungen ist Lopez damit der bislang bestbezahlte Lyon-Profi. Möglich wurde der Rekordeinkauf unter anderem durch den Verkauf von Karim Benzema, der für 35 Millionen Euro zu Real Madrid wechselte.

Lopez war mit 24 Treffer in der Saison 2007/2008 Torschützenkönig in Portugal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel