1899 Hoffenheim hat den Dauerkartenverkauf für die Saison 2009/2010 eingestellt. Der Verkauf wurde wie bereits im ersten Bundesligajahr der Kraichgauer bei 20.000 Dauerkarten gestoppt.

"Für uns bedeutet die erneute Traummarke von 20.000 Jahreskarten-Besitzern einen großartigen Vertrauensbeweis an die Mannschaft von Hoffenheim.

Es soll jedoch auch die Möglichkeit geben, Einzeltickets für die Heimspiele zu erwerben. Aus diesem Grund haben wir uns erneut dazu entschieden, eine Obergrenze zu ziehen", sagte 1899-Geschäftsführer Jochen A. Rotthaus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel