Die Bundesliga hat ihre Aufholjagd auf die internationalen Topligen fortgesetzt. Die deutsche Eliteklasse wird in der Halbjahres-Rangliste des Internationalen Verbandes für Fußball-Geschichte und -Statistik (IFFHS) als zweitbeste Liga Europas geführt.

Mit 493 Punkten lässt die Bundesliga sogar die spanische Primera Divison (488) und die italienische Serie A (408) hinter sich.

Nur die englische Premier League (616), laut IFFHS die beste Liga der Welt, liegt in Europa vor der Bundesliga.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel