Anthony de Avila wird im Alter von 46 Jahren ein Comeback in der kolumbianischen Fußball-Liga geben. Der 1,57 m kleine Stürmer mit dem Spitznamen "Schlumpf" hatte vor zehn Jahren seinen Rücktritt erklärt.

Bei America de Cali, für das er auch nun wieder spielen wird, ist er mit 201 Toren ist er Rekordschütze des Vereins. Mit Kolumbien spielte er bei den WM-Endrunden 1994 und 1998.

"Meine große Motivation ist es, ein richtiges Abschiedsspiel als aktiver Spieler zu erhalten", sagte er: "Diese Chance hatte ich vor zehn Jahren leider nicht."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel