Der deutsche Trainer Christoph Daum will den türkischen Traditionsklub Fenerbahce Istanbul zu einer festen Größe im internationalen Fußball formen.

"Das ist ein europäischer Topklub, der von den Möglichkeiten eigentlich in einem Atemzug mit Manchester United, Bayern oder Mailand genannt werden müsste", sagte Daum dem "kicker": "Fener ist ein Verein mit Visionen. Ich will daran mitarbeiten, dass aus Visionen Fakten werden."

Erstes Ziel sei der Meistertitel mit Fener. "Ja, ich werde mit Fenerbahce Meister", sagte Daum.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel