Am Sonntag kommt es zu einer Neuauflage des WM-Halbfinales von 1990 zwischen Deutschland und England.

Das Match findet zu Ehren der Sir Bobby Robson Foundation statt. Der englische Nationaltrainer, der selbst an Krebs erkrankt ist, sammelt mit der nach ihm benannten Stiftung Geld, um unter anderem die Früherkennung von Krebs sowie klinische Studien finanziell zu unterstützen.

In der deutschen Mannschaft spielt neben Lothar Matthäus u.a. noch Guido Buchwald. Bei den Engländern haben u.a. Paul Gascoigne und Peter Shilton bereits zugesagt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel