Die UEFA und der Sportartikelhersteller "adidas" haben ihre langjährige Partnerschaft im Bereich der Champions League verlängert.

Gleichzeitig teilte der Europaverband mit, dass mit dem Unternehmen aus Herzogenaurach eine Übereinkunft für den UEFA-Superpokal und die neue Europa League getroffen wurde.

Der Dreijahresvertrag, der bis zum Ende der Saison 2011/12 läuft, beinhaltet unter anderem, dass "adidas" den offiziellen Spielball für alle Partien im Nachfolgewettbewerb des UEFA-Cups stellt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel