Das rekordverdächtige Debüt eines zwölfjährigen Talents in Boliviens Meisterschaft hat für seinen Vater und Trainer ein Nachspiel.

Julio Baldivieso trat als Trainer des Klubs Aurora Cochabamba zurück, nachdem ihn die Verantwortlichen aufgefordert hatten, seinen Sohn wieder aus dem Kader zu nehmen.

Baldivieso junior hatte durch die Premiere im Team seines Vaters, der zu Boliviens Fußball-Idolen gehört, als einer der jüngsten Spieler aller Zeiten sein Debüt in einer nationalen Meisterschaft gefeiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel