Champions-League-Gewinner FC Barcelona muss in den kommenden drei Wochen noch auf Neuzugang Zlatan Ibrahimovic verzichten.

Der schwedische Nationalstürmer musste nach einem Knochenbruch an der linken Hand operiert werden. Die Fraktur war beim medizinischen Check am Montag diagnostiziert worden.

Ibrahimovic wird aber trotz der Verletzung an der US-Tour der Katalanen teilnehmen. Sein Debüt im Trikot des spanischen Meisters könnte der 27-Jährige am 19. August im Freundschaftsspiel gegen Manchester United geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel