Martin Demichelis vom FC Bayern München steht als einziger Spieler aus der Bundesliga im argentinischen Aufgebot für das Länderspiel am 12. August gegen Russland in Moskau.

Im 23 Spieler umfassenden Kader von Nationaltrainer Diego Maradona stehen 18 Spieler, die bei europäischen Vereinen aktiv sind.

Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Carlos Tevez von Manchester City, der wegen einer Knöchelverletzung im linken Fuß derzeit nicht trainieren kann.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel