Portugals Nationalmannschaft muss im Länderspiel am Mittwoch in Vaduz gegen Gastgeber Liechtenstein auf Superstar Cristiano Ronaldo verzichten.

Wie Portugals Verband am Montag mitteilte, kehrte der 24-Jährige von der Nordamerikareise seines Klubs Real Madrid mit einer Grippe zurück.

Ronaldo war vor der Saison für die Rekordablösesumme von 94 Millionen Euro vom englischen Meister Manchester United zu den Königlichen gewechselt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel