Im Prestigeduell gegen die USA will Mexiko die Chance auf die direkte Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika wahren.

Vor 110.000 Zuschauern im Aztekenstadion von Mexiko-Stadt steht die Mannschaft von Nationaltrainer Javier Aguirre unter mächtigem Druck.

"Wir sind den USA physisch und fußballerisch überlegen", sagte Torhüter Guillermo Ochoa.

In der Qualifikation liegen die Mexikaner (6 Punkte) hinter Costa Rica (12), den USA (10) und Honduras (7) auf Platz vier. Nur die ersten drei Mannschaften qualifizieren sich direkt für Südafrika.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel