Gastgeber Ukraine hat als erstes Team das Finale des Walerij-Lobanowski-Pokals der U-21-Fußballer erreicht.

Die Ukrainer bezwangen den Iran in Borodjanka mit 2:1 (1:1) und stehen damit im Finale am Mittwoch um 15.00 Uhr in Kiew.

Der Gegner wird am Dienstagabend zwischen den Nachwuchs-Teams aus Deutschland und der Türkei ermittelt.

Der Verlierer spielt am Mittwoch (14:00 Uhr in Borodjanka) gegen den Iran um Platz 3.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel