Kaka fand bei einem Spaziergang durch die Altstadt von Tallinn nicht ins Hotel zurück. Der Profi von Real Madrid nahm die Hilfe zweier Polizisten in Anspruch, die iohn im Streifenwagen zurück ins Mannschaftsquartier brachten.

Der 27-jährige Mittelfeldspieler hält sich mit der brasilianischen Auswahl zu einem Freundschaftsspiel gegen Estland in Tallinn auf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel