im Aguilera-Stadion von Santa Cruz rannte ein Fan von Gastgeber Blooming in der Copa Sudamericana, Südamerikas Pendant zum UEFA-Cup, beim Spiel gegen River Plate Montevideo mir einem Messer zwischen den Zähnen aufs Feld und nahm Montevideos Henry Gimenez in den Schwitzkasten.

Bevor der Bolivianer das Messer einsetzen konnte, wurde er von Polizisten entwaffnet.

Schiedsrichter Carillo aus Peru brach die Partie beim Stande von 1:0 für die Gäste aus Uruguay ab, worauf die Zuschauer mit Rauchbomben reagierten. Ein Fotograf wurde verletzt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel