Brasiliens Adriano hat den Weg zurück in die Selecao gefunden. Der Stürmer von Flamengo Rio de Janeiro wurde von Carlos Dunga für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele wieder berufen. Einziger Bundesliga-Akteur im Kader ist Wolfsburgs Josue.

Adriano war Ende März für zwei Qualifikationsspiele berufen worden, musste aber mit der Bank vorliebnehmen und verschwand anschließend für mehrere Tage. Wegen angeblicher Fußballmüdigkeit löste er seinen Vertrag bei Inter Mailand auf, heuerte später aber in der Heimat wieder an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel