Nach Argentinien sollen künftig auch in Mexiko Schummeleien von Abwehrspielern mit einem Spray unterbunden werden.

In dem mittelamerikanischen Land müssen die Schiedsrichter ab diesem Wochenende bei Freistoß-Entscheidungen eine weiße Linie ziehen womit sie den Abstand der Mauer zum Ball festlegen. Die Linie verschwindet nach wenigen Minuten wieder vom Rasen.

In Argentinien wird bereits seit Beginn der Saison gesprayt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel