Real Madrid hat offensichtlich keinen Bedarf mehr für Rafael van der Vaart und Wesley Sneijder. Die Niederländer wurden für ein Freundschaftsspiel am 24. August gegen den norwegischen Klub Rosenborg Trondheim nicht einmal als Reservisten nominiert. Damit verstärkten die "Königlichen" den Druck auf die Mittelfeldspieler, sich bis Ende der Transferfrist am 31. August einen neuen Verein zu suchen.

Laut der Sportzeitung "Marca" will der Klub Sneijder sogar die Rückennummer 10 wegnehmen und diese dem Franzosen Lass Diarrà überlassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel