Volker Finke steht als Trainer der Urawa Red Diamonds vor dem Aus. Nach sechs Pleiten in Folge und einer groben Unsportlichkeit hat der deutsche Trainer sogar den Präident des japanischen Fußball-Verbandes gegen sich:

"Wie tief sind wir gesunken? Es ist ein großes Unglück für die Spieler, unter so einem Coach arbeiten zu müssen. Er ist als Trainer nicht qualifiziert", sagte Motoaki Inukai.

Grund für die Aufregung: Finke hatte einen seiner Spieler heftig kritisiert, dass er sich nach einem Körperkontakt im Strafraum nicht hatte fallen lassen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel