Der FC Chelsea will sich mit Angel Di Maria von Benfica Lissabon verstärken. Der Argentinier soll noch vor dem Ablauf der Transferperiode, die gerade erst in England bis zum 1. September verlängert wurde, an die Stamford Bridge wechseln.

Das berichten die Zeitungen "The Sun" und "Daily Mail". Der 21-jährige Di Maria steht auch bei Inter Mailand hoch im Kurs, wo Ex-Chelsea-Coach Jose Mourinho auf dem Trainerstuhl sitzt.

Neben Di Maria hat der Klub von Michael Ballack auch die Benfica-Spieler David Luiz und Fabio Coentrao im Visier.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel