Im stolzen Alter von 66 Jahren stellt sich Lamberto Boranga wieder zwischen die Pfosten. Der ehemalige Torhüter des AC Florenz gibt sein Comeback beim Amateur-Klub L'Ammeto.

"Ich tue das, weil mich ein Freund um Hilfe gebeten hat", erklärte der Rentner. "Die beiden Torhüter des Vereins sind für das Auftaktmatch der Saison gesperrt und ich konnte der Verlockung einfach nicht widerstehen."

Für Boranga ist es bereits das zweite Comeback. Im Alter von 50 Jahren war Boranga ebenfalls im Trikot eines Amateur-Teams auf den Fußballplatz zurückgekehrt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel