Mit vier Deutschland-Profis tritt Ungarns Nationalmannschaft zu den beiden nächsten Begegnungen in der WM-Qualifikation an.

Nationaltrainer Erwin Koeman berief für die Spiele am Samstag gegen Schweden und vier Tage darauf gegen Portugal die Erstliga-Spieler Tamas Hajnal (Borussia Dortmund) und Pal Dardai sowie aus der zweiten Liga Torhüter Gabor Kiraly (1860 München) und Stürmer Sandor Torghelle (FC Augsburg).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel