Die rumänische Nationalmannschaft geht mit zwei Bundesliga-Legionären in die beiden WM-Qualfikationsspiele in Frankreich (Samstag) und gegen Österreich (9. September).

Nationaltrainer Razvan Lucescu nominierte Maximilian Nicu von Hertha BSC sowie Ciprian Marica vom VfB Stuttgart.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel