Claudio Ranieri ist der neue Trainer des italienischen Erstligisten AS Rom.

Nur wenige Stunden nachdem Luciano Spalletti das Handtuch geworfen hatte übernahm der Ex-Coach von Juventus Turin das Ruder bei den Römern.

Ranieri unterzeichnete am Dienstagnachmittag nach einem kurzen Gespräch mit Klubpräsidentin Rosella Sensi einen Zweijahresvertrag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel