Der ehemalige Bundesliga-Profi Jan Koller hat sein Comeback in der tschechischen Fußball-Nationalmannschaft für das WM-Qualifikationsspiel am Samstag gegen die Slowakei (2:2) bereut.

"Niemand wird mich noch einmal überreden. Ich wäre nur im Weg", sagte der 36 Jahre alte Stürmer vor seiner Abreise. `Es war ein Fehler, für das Spiel gegen die Slowakei zurückzukommen."

Koller hatte nach der Europameisterschaft 2008 seinen Rücktritt erklärt, wurde aber von Interims-Nationaltrainer Ivan Hasek zur Rückkehr überredet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel