Innerhalb der Mannschaft steht Frankreichs Nationaltrainer Raymond Domenech offenbar im Abseits.

Laut "Le Parisien" hat Kapitän Thierry Henry vor dem enttäuschenden 1:1 in der WM-Qualifikation gegen Rumänien den umstrittenen Coach vor versammelter Mannschaft heftig kritisiert.

"Wir langweilen uns während der Trainingseinheiten", wird der Stümer des FC Barcelona zitiert.

Vor allem fehlende Taktik habe er ihm vorgeworfen: "Wir wissen nicht, wie wir spielen sollen, wo wir auf dem Platz stehen müssen. Wir haben keinen Spielstil, keine Richtung."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel