Bayern-Schreck Teddy Sheringham kehrt eineinhalb Jahre nach seinem Karriereende zurück auf den Rasen.

Der 43-jährige ehemalige englische Nationalspieler, der im legendären Champions-League-Finale 1999 zwischen Manchester United und Bayern München (2:1) zum 1:1 in der Nachspielzeit traf, schnürt ab sofort wieder seine Fußball-Schuhe für den englischen Neuntligisten Beckenham Town in der Kent League Premier Division.

Zunächst sei für Sheringham nur ein Einsatz im Pokalspiel am 19. September gegen Banstead Athletic angedacht, so die "BBC".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel