Dick Advocaat wird nun schon am 1. Oktober Trainer der belgischen Nationalmannschaft.

Der Niederländer wird das Team nach Angaben des belgischen Fußball-Verbandes drei Monate früher als geplant übernehmen. Ausschlaggebend dafür war der Rücktritt von Franky Vercauteren nach Belgiens vorzeitigem Scheitern in der WM-Qualifikation gegen Armenien Anfang September. Advocaats erstes Spiel mit Belgien wird die Qualifikations-Partie gegen die Türkei am 10. Oktober in Brüssel sein.

Advocaat war am 10. August bei Zenit St. Petersburg entlassen worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel